Duales Studium

Beim KSA werden die Auszubildenden und Studierenden von Frau Carmen Mohsen betreut. Sie koordiniert die Versetzungspläne, stimmt die Inhalte der Fachreporte und Praxistransferberichte mit den Auszubildenden und Studierenden ab und ist die Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Ablauf und zur Organisation der praktischen Ausbildung. Regelmäßig  setzt sie sich mit allen zum Austausch zusammen, um mögliche fachliche oder persönliche Belange offen zu besprechen und zu klären.

Ausbildung mit Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen ist unser Credo. Den jungen Menschen besonders bei den ersten Schritten ins Berufsleben hilfreich zur Seite zu stehen, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen, sie zu fordern und zu fördern ist mein persönlicher Anspruch.
Carmen Mohsen

Studieninhalte BWL/Versicherung

In den Theoriephasen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) werden Sie neben der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre (Rechnungswesen, Marketing, Mitarbeiterführung, Organisation und Personal) schwerpunktmäßig Kenntnisse der speziellen Betriebswirtschaftslehre (Versicherungslehre) erwerben. Sie eignen sich außerdem Fachwissen in den Bereichen Konzernrechnungslegung, Unternehmensbesteuerung, Finanzdienstleistungen und Bilanzierung an. Ebenfalls Themenbereiche Ihres Studiums sind Controlling, Risiko- und Finanzmanagement, Volkswirtschaftslehre sowie das Bürgerliche Recht und Wirtschaftsrecht.

Die Praxisphasen beim KSA orientieren sich überwiegend an den Studieninhalten des jeweiligen Semesters. Sie werden darüber hinaus beim Verfassen von Praxistransferberichten unterstützt, begleitet und neben den täglichen Geschäftsabläufen in passende Projekte mit eingebunden für eine optimale Förderung.

Das Studium im Überblick

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und beginnt jedes Jahr am 1. Oktober.

Das Theoriestudium und die praktische auf das Studium abgestimmte Ausbildungsphase wechseln sich in dreimonatigen Blöcken ab.

 

Ausbildungsvergütung (ab Oktober 2014)

1. Ausbildungsjahr: 878,00 €
2. Ausbildungsjahr: 953,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.037,00 €

Ausbildungsvergütung (ab 1. September 2015)

1. Ausbildungsjahr: 903,00 €
2. Ausbildungsjahr: 978,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.062,00 €

Ausbildungsvergütung (ab 1. Oktober 2016)

1. Ausbildungsjahr: 928,00 €
2. Ausbildungsjahr: 1.003,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.087,00 €

Ausbildungsvergütung (ab 1. Oktober 2017)

1. Ausbildungsjahr: 950,00 €
2. Ausbildungsjahr: 1.025,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.109,00 €

Ausbildungsvergütung (ab 1. Oktober 2018)

1. Ausbildungsjahr: 972,00 €
2. Ausbildungsjahr: 1.047,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.131,00 €

Zusätzlich zur Vergütung:

Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Vermögenswirksame Leistungen

30 Tage Urlaub im Kalenderjahr

Ihre Voraussetzungen

Gutes bis sehr gutes Abitur oder Fachhochschulreife

Gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik

Leistungsbereitschaft

Gute Allgemeinbildung und ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen

Selbstständigkeit, Ehrgeiz, lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie gute Umgangsformen

Bei uns zählt Persönlichkeit!
Unsere Bewerberinnen und Bewerber für ein duales Studium werden keinen Einstellungstests unterzogen. Wir richten den Fokus auf ein intensives Bewerbungsgespräch mit Ihnen, damit wir Sie besser kennenlernen können und auch Ihnen die Möglichkeit bieten, uns kennenzulernen.