Bild

Veranstaltungen des KSA

Mit zahlreichen Veranstaltungen bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, sich direkt und umfassend zu informieren sowie konkrete Probleme mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu erörtern. Unser Konzept umfasst dabei zentrale Veranstaltungen, die mit Vorträgen und Workshops einen großen Teilnehmerkreis ansprechen und Veranstaltungen im kleineren Rahmen, die den Teilnehmern vor Ort ermöglichen, kurzfristig Informationen auszutauschen und individuelle Themen persönlich zu besprechen.

Seit 2017 findet jährlich die Mitgliederversammlung und der Mitgliedertag an aufeinanderfolgenden Tagen statt, um allen Interessierten die Teilnahme und eine optimale Zeitplanung zu ermöglichen. Die zweitägigen Veranstaltungen bieten Vortragsreihen, die neue Entwicklungen und Schwerpunktthemen aufgreifen und den Zuhörern beispielorientiert nahebringen oder Workshops mit besonderem Praxisbezug. Für spezielle Themen laden wir Gastreferenten ein, die ihre besonderen Kenntnisse und Erfahrungen gern vermitteln. Informationsangebote außerhalb der Vorträge und ein Rahmenprogramm bieten den Teilnehmern darüber hinaus Möglichkeiten zum persönlichen Erfahrungsaustausch.

Für VersicherungssachbearbeiterInnen, die das Aufgabengebiet neu kennenlernen bzw. mehr über die Zusammenarbeit mit dem KSA erfahren möchten, bieten wir regelmäßig eine zweitägige Fortbildung in unserer Geschäftsstelle in Berlin an. Inhalte dieser Weiterbildung sind: Mitgliedschaft und allgemeine Vorstellung der Deckungsschutzformen des KSA, Grundzüge des Umlageverfahrens und die Grundsätze der Schadenbearbeitung.

Im Rahmen unserer 2022 startenden Veranstaltungsreihe „KSA vor Ort” kommen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Fachabteilungen zu Ihnen in die Bundesländer. Hier stellen wir aktuelle Themen in den Mittelpunkt, bieten Ihnen die Möglichkeit Fragen und Schwerpunktthemen im kleinen Kreis zu besprechen und freuen uns auf Anregungen und einen regen Erfahrungsaustausch.

Eine Übersicht über alle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender und in den vierteljährlich erscheinenden KSA-Mitteilungen.